Mönchskutte/Laksos: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Unitopiawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Fundort)
 
Zeile 15: Zeile 15:
  
 
== Funktion ==
 
== Funktion ==
Die speziellen Fäden der Kutte schützen vor der direkt vor und im Inneren des Tempels der [[Schamanengilde]] auftretenden Altmagischen Impulse.
+
Die speziellen Fäden der Kutte schützen vor den auftretenden altmagischen Impulsen. Die direkt vor und im Inneren des Tempels der [[Schamanengilde]] auftreten.

Aktuelle Version vom 28. November 2019, 13:17 Uhr

Aussehen

Eine unspektakulaere Moenchskutte aus Laksos. Das einzige, was daran
ungewoehnlich ist, sind die besonders groben Faeden, die fuer diese Robe
verwendet werden.

Informationen

Kann von einem Seher oder Alchemisten bestimmt werden, wenn keines gesetzt ist, wird Unbekannt angegeben. Nur der Alchemist kann bestimmen, welches Metall auch Gold, Silber, Quecksilber, Kupfer, Eisen, Zinn und Blei beinhaltet.Material: Textil
Kann von jedem bestimmt werden, eine genaue Anleitung (auch für Seher) nter Forschen im Inhaltsverzeichnis unter Gewicht.

Generell gilt zu beachten, es gibt Gegenstände die stapeln, das Gewicht (damit Volumenverbrauch) bei stapelbaren Gegenständen verhält sich anders, je nach Menge.
Gewicht:
1 (sehr leicht)
Kann von jedem bestimmt werden, eine genaue Anleitung unter Forschen im Inhaltsverzeichnis unter Licht.Licht: 0 (leuchtet nicht)
Kann von einem Alchemisten bestimmt werden, allerdings leitet sich die Brennbarkeit oft von dem gesetzten Material ab, z.b. Holz brennt, Textil brennt, Bein brennt nicht.Brennbar: ja
Kann von einem Alchemisten bestimmt werden, allerdings leitet sich die Schwimmbarkeit oft von dem gesetzten Material ab, z.b. Holz schwimmt, Textil schwimmt nicht, Bein schwimmt nicht.Schwimmt: nein

Fundort

In der kleinen Kiste im Zelt In der riesigen Kaverne unter dem Felsenkloster Laksos auf dem Klosterberg (Luntayberg) der Drachenberge.

Funktion

Die speziellen Fäden der Kutte schützen vor den auftretenden altmagischen Impulsen. Die direkt vor und im Inneren des Tempels der Schamanengilde auftreten.