Orkgilde: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Unitopiawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Hauptsitz)
 
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
{{KAscii/ST}}
 
{{KAscii/ST}}
  5..2  6  7
+
  5..2  6  7 8
     \ | /
+
     \ | / .
       \|/
+
       \|/ .
 
       2--1
 
       2--1
 
       /  /
 
       /  /
Zeile 32: Zeile 32:
 
  6 Hütte des Orkschamanen ([[Sarkon]] & [[Ratte/Magyra|Ratten]])
 
  6 Hütte des Orkschamanen ([[Sarkon]] & [[Ratte/Magyra|Ratten]])
 
  7 Orkfeldlagerabladeplatz ([[Katapult]])
 
  7 Orkfeldlagerabladeplatz ([[Katapult]])
 +
8 Graben ([[Ratte/Magyra|Ratten]])
 
{{KAscii/EE}}</onlyinclude>
 
{{KAscii/EE}}</onlyinclude>
  
 
== [[#toc|Beitritt]] ==
 
== [[#toc|Beitritt]] ==
 
Die Orkgilde ist eine derzeit nicht aktive [[Gilden|Spielergilde]], die vor Jahren nur kurzzeitig einmal für Spieler zugänglich war. Derzeit ist es nur im [[Rollenspiel]] möglich, die Rasse [[Ork]] zu spielen. Um Ork zu werden, ging man mit dem Segen des Gildengottes zum Orkschamanen und sagte diesem, man wolle Ork werden. Dann wurde man verzaubert und war fortan ein Ork, erkannt und anerkannt von allen anderen Orks, dafür aber angefeindet von allen Wachen.</noinclude>
 
Die Orkgilde ist eine derzeit nicht aktive [[Gilden|Spielergilde]], die vor Jahren nur kurzzeitig einmal für Spieler zugänglich war. Derzeit ist es nur im [[Rollenspiel]] möglich, die Rasse [[Ork]] zu spielen. Um Ork zu werden, ging man mit dem Segen des Gildengottes zum Orkschamanen und sagte diesem, man wolle Ork werden. Dann wurde man verzaubert und war fortan ein Ork, erkannt und anerkannt von allen anderen Orks, dafür aber angefeindet von allen Wachen.</noinclude>

Aktuelle Version vom 15. Januar 2020, 14:08 Uhr

In der Orkgilde war es nur möglich quasi Rollenspiel zu betreiben, man hatte keinerlei Sonderfertigkeiten, dafür aber diverse Einschränkungen, unter anderem konnte man bestimmte Rätsel nicht machen und man war für jeden Spieler Vogelfrei.

Inhaltsverzeichnis

Hauptsitz

Nördlich vom Handelsweg von Tadmor nach Borsippa verbirgt sich gut getarnt das Lager der Orks. Hier ist auch der Zugang zum Orkwald Hat man den Eingang gefunden, begegnen einem gleich zwei Wachorks die ihre üble Laune über die Störung gerne an Eindringlingen auslassen würde. Im Inneren des Orklagers faulenzen die meisten Orks vor sich hin oder verbringen ihre Zeit im Zelt der Jungkrieger, bis der Koch zum Essen ruft. Bei ihm findet man auch Feuersteine. Das Lager wird regiert vom Häuptling der Orks, obwohl auch ein Schamane hier ansässig ist. Wer Glück hat, wird bei seinem immer unwillkommenen Besuch nicht massakriert, sondern nur mit dem gewaltigen Katapult ins Meer geschleudert.

Zeichenerklärung
| Nord/Süd
- West/Ost
/ Nordost/Südwest
\ Nordwest/Südost
˄ Hoch
˅ Runter
' Keine erkennbare Himmelsrichtung
. oder zur Verlängerung von Wegen
▼ ◄ Nur hinein
► ▲ Kein zurück
5..2  6  7  8
    \ | /  .
     \|/  .
      2--1
     /  /
    /  /
4..3  /
     /
    /
O--o
   |
   |
   H
H Handelsweg nach Borsippa
O Orkwald

1 Eingang (Wachorks)
2 Orkfeldlager (Orks & Wachork)
               (Patrouillenorks)
3 Orkfeldküche (Schizo)
4 Schweinepferch (Wildschweine)
5 Zelt des Häuptlings (Agkro & Wolf)
6 Hütte des Orkschamanen (Sarkon & Ratten)
7 Orkfeldlagerabladeplatz (Katapult)
8 Graben (Ratten)

Beitritt

Die Orkgilde ist eine derzeit nicht aktive Spielergilde, die vor Jahren nur kurzzeitig einmal für Spieler zugänglich war. Derzeit ist es nur im Rollenspiel möglich, die Rasse Ork zu spielen. Um Ork zu werden, ging man mit dem Segen des Gildengottes zum Orkschamanen und sagte diesem, man wolle Ork werden. Dann wurde man verzaubert und war fortan ein Ork, erkannt und anerkannt von allen anderen Orks, dafür aber angefeindet von allen Wachen.