Hilfe #einstellungen

Aus Unitopiawiki
(Weitergeleitet von Inventar)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 #einstellungen                  Zeigt ein Menue mit allen verfuegbaren
 #einst                          Einstellmoeglichkeiten an.
 
 #einstellungen ?                Zeigt Einstellungsmoeglichkeiten ohne
 #einst ?                        das Menue zu nutzen an. 

Einstellungen

 1: Anzeigen
 2: Bardengilde
 3: Farben
 4: Ignorieren
 5: Kampfanzeigen
 6: Kurier und Erinnerungen
 7: MUD-Client und E-Mail
 8: News
 9: Protokollant
10: Spieler und Charakter
11: Spielerkarte
12: Zweitcharaktere

Anzeigen

Inventaroptionen:
  N: Einteilung nach Klassen einschalten
  M: Verwenden von 'more' zur Ausgabe einschalten
  C: Anzeige von Tascheninhalten einschalten
  S: Sortierung nach Namen einschalten
  W: Zweispaltige Ausgabe einschalten
  1: VT100-Unterstuetzung einschalten
  F: Auflistung stets vorhandener Gegenstaende ausschalten

Ausdauer- und Zauberpunkteanzeige
  E: Erhoehung der Ausdauerpunkte anzeigen
  A: Verluste der Ausdauerpunkte anzeigen
  H: Erhoehung der Zauberpunkte anzeigen
  V: Verluste der Zauberpunkte anzeigen
  X: Maximalwerte mitanzeigen

Raumbeschreibung:
  L: Lange Raumbeschreibung (derzeit aktiv)
  K: Kurze Raumbeschreibung
  &: Lange & kurze Raumbeschreibung
  R: Graphische Ausgaenge (derzeit: ausgeschaltet)

Finger - Was andere von Dir sehen duerfen:
  B: Das Geburtsdatum Deines Charakters zeigen
  D: Das Datum Deines letzten Erscheinens nicht mehr zeigen
  U: Die Uhrzeit Deines letzten Erscheinens zeigen

Sonstiges:
  G: Mehr ASCII-Graphiken anzeigen
  T: Keine Tips anzeigen

Bardengilde

 Lieder sortieren:                  
  [ ] (a)lphabetisch                 
  [ ] nach z(p)
  [ ] nach Anzahl ge(s)ungen

Farben

 Farben:
  [*] (A)n
   -  (B)ewegung:          normal                                   [Beispiel]
   -  (K)ampf:             normal                                   [Beispiel]
   -  Komm(u)nikation:     normal                                   [Beispiel]
   -  (F)ernkommunikation: normal                                   [Beispiel]
   -  (M)eldungen:         normal                                   [Beispiel]
   -  (S)eele:             normal                                   [Beispiel]

   -  (T)extuelle Hervorhebungen

Ignorieren

 Ignorierte Spieler:
   -  (H)inzufuegen

Kampfanzeigen

 Kampfmeldungsfilter: 
   M: Meldungen von mir
   G: Meldungen vom Gegner
   A: Meldungen von anderen
 
 X: Maximalanzahl unterdrueckter Meldungen: 5

Kurier und Erinnerungen

 Kurier:                                   Erinnerungen:
  [*] (A)n                                  [ ] Erei(g)nis-/Kanalnamen anzeigen
  [*] (F)arben an                           [ ] (U)hrzeit in extra Spalte
  [*] (E)cho bei sage und rede              [ ] U(h)rzeit dem Text anhaengen
  [*] Meldungen (p)uffern beim Editieren    [ ] (D)atum in extra Spalte
                                            [ ] Da(t)um dem Text anhaengen
 Kanaele:
    3  Tod                 Meldung, wenn ein Spieler stirbt
    4  Raetsel             Geloeste Raetsel
    5  Spiele              Geloeste Spiele
    6  Gott                Meldung, bei neuen Goettern und Engeln
    9 *Gebruell            Mitteilungen der Spieler (bruelle)
   15  Ueberfall           Angriffe eines Spielers auf andere Spieler
   23  OOC                 Mitteilungen, bei denen es nicht um UNItopia geht
   25 *Hilferuf            Hilferufe/antworten unter den Spielern.
   30  Intermud            Intermud Kanal (englisch!)
   40  D-news              Nachrichten in Deutsch
   41  D-chat              Kanal fuer Muds in Deutschland
   44  D-tv                Infos ueber das Fernsehprogramm
   45  D-tv-alles          Infos ueber das Fernsehprogramm

MUD-Client und E-Mail

Telnet/MUD-Client:
  G: Getrennte VT100-Eingabezeile einschalten
  A: Bewegung mit Numpad-Tasten bei getrennter Eingabezeile einschalten
  P: Prompt anzeigen
  E: EOR-Prompt-Protokoll einschalten
  I: Telnet-Ping setzen (derzeit ausgeschaltet)
  O: Zeilen bei more (derzeit automatisch)

Externe E-Mails:
  U: Ungeprueft akzeptieren (derzeit an)
  S: Spam-Filter einschalten
  B: Alle ablehnen

Usenet/InterMUD-Brett:
  M: E-Mail-Adresse

News

 Anzeige:                                             Editor:
  (*) Nur (n)eue Artikel                               (*) (S)tandard
  (*) Nur (u)ngelesene Artikel                         ( ) (E)d
  ( ) Auch (g)elesene Artikel

  ( ) Nur Bretter/Gruppen mit unge(l)esenen Artikeln
  ( ) Nur ange(m)eldete Bretter/Gruppen               Scrollen:
  ( ) Auch nicht angemel(d)ete Bretter/Gruppen         [*] (B)rettuebersicht
                                                       [*] Gru(p)penuebersicht
 Sonstiges:                                            [*] A(r)tikeluebersicht
  [*] Neue (T)hreads immer zusammengeklappt anzeigen   [*] (A)rtikelanzeige
  [ ] 'z' spr(i)ngt vom Artikel zur Gruppenuebersicht  [*] S(o)nstiges
  [ ] Gruppenuebergreifend nach neuen Artikeln su(c)hen
  [ ] Sicherheitsab(f)rage vor dem Abschicken eines Artikels

Spieler und Charakter

Einstellungen zum Charakter:
  P: Passwort
  N: Namensschreibweise (Anne)

Einstellungen zum Spieler:
  E: E-Mail-Adresse
  W: WWW-Adresse
  T: Twitter

Kampf:
  A: Verteidigungsmodus ausschalten (derzeit aus)
  O: Nur bei Notwehr verteidigen
  V: Immer verteidigen 
  K: Kurze Kampfmeldungen einschalten
  F: Fluchtmodus setzen (derzeit bei 15 APs)
  U: Ueberfallkanalmeldungen ausschalten

Sonstiges:
  R: Trennzeichen fuer den Tue-Befehl (derzeit: ,)

Spielerkarte

 Spielerkarte:

    Markierung:  ( ) (d)eaktiviert       Autokarte:   ( ) (a)us
                 ( ) a(u)tomatisch                    ( ) (l)inks
                 ( ) (c)oloriert                      ( ) (r)echts
                 ( ) Hash Zeichen (#)                 ( ) (o)ben
                 ( ) (f)ett                           ( ) u(n)ten
                 ( ) (i)nvers
                 ( ) (F)arbe fett            Groesse: 11 Zeichen (h)och
                 ( ) Far(b)e invers                   17 Zeichen (w)eit

   Farbe:
    ( ) (R)ot    ( ) (G)ruen   ( ) (B)lau    ( ) G(e)lb    ( ) (M)agenta
    ( ) (C)yan   ( ) (W)eiss   ( ) (S)chwarz

Zweitcharaktere

Weitere Charaktere:                       Dieses Menue:
  -  (H)inzufuegen                         [ ] Mit (P)asswort schuetzen

Du hast derzeit keine weiteren Charaktere angemeldet.

Du bist nach den Spielregeln verpflichtet, alle Deine Charaktere anzumelden.
Andernfalls droht der Verlust aller Charaktere.
Diese Daten koennen nur von Dir und von den Admins eingesehen werden.

Einstellungen Hilfe

In folgenden Bereichen kannst du mit 'einstellung <bereich> <optionen>'
Einstellungen vornehmen:

  anz[eige]            Einstellungen zu einzelnen Anzeigen
  apan[zeige]          Ausdauer- und Konzentrationspunkteanzeige
  ausr[uestung]        Inventaroptionen
  bli[nd]              Blindenfreundliche Anzeigen
  char[akter]          Einstellungen zum Charakter
  cl[ient]             Einstellungen zum MUD-Client
  email                Einstellungen zum Mailempfang
  erinn[erungen]       Einstellungen zu Deinen Erinnerungen
  farb[en]             Farbeinstellungen
  finger               Fingereinstellungen
  ignor[iere]          Ignorieren von Spielern
  kampf                Kampfeinstellungen
  kuri[er]             Kuriereinstellungen
  raum[beschreibung]   Einstellungen zur ausgegebenen Raumbeschreibung
  sonst                Sonstige Einstellungen
  spieler              Einstellungen zum Spieler
  usenet               Einstellungen fuer das Usenet (InterMUD-Brett)
  webmud               Einstellungen fuer das WebMUD
  zweit[ies]           Zweitcharaktere

Mit 'einstellung <bereich> ?' solltest Du weitere Informationen zu jedem
Bereich erhalten.

Anzeige

Mit 'einstellungen anzeige <option>' kannst Du einzelne Anzeigen veraendern:

   ascii an
   ascii aus
   ascii
   blind an
   blind aus
   blind
      An einigen Stellen in UNItopia werden zur besseren Darstellung
      ASCII-Graphiken genutzt. Mit Hilfe dieser Option ('ascii aus' bzw.
      'blind an') kann man angeben, dass man stattdessen lieber eine rein
      textuelle Anzeige haben moechte. (Achtung: Diese Option ist neu und
      wird daher an vielen Stellen noch nicht beachtet.)

   tips an
   tips aus
   tips
      Beim Betreten von UNItopia kannst Du mehr oder weniger nuetzliche Tips
      erhalten. Mit dieser Option kannst Du diese Tips ein- oder ausschalten.
      (Hast Du eine Idee fuer einen neuen Tip, so gehe bitte zu Leo und
      sag ihm einfach, dass Du einen neuen Tip hast. er freut sich bestimmt.)
 
 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

APAnzeige

Mit Hilfe von 'einstellungen apanzeige <option>' kannst Du angeben, ob und
wie Veraenderungen an Ausdauer- und Konzentrationspunkten gemeldet werden
sollen.
Die Angabe einer Option aendert die aktuelle Einstellung, mit der
zusaetzlichen Angabe von "an" oder "aus" kann man dies direkt ein- oder
ausschalten. Man kann mehrere Einstellungen mit Komma getrennt auf
einmal angeben.

   ap+
      Es werden Erhoehungen der Ausdauerpunkte gemeldet
     
   ap-
      Dann werden diese gemeldet.
      
   zp+
      Veraenderungen der Konzentrationspunkte in positiver Richtung bewirken
      eine Uebermittlung einer entsprechenden Nachricht an Dich.
      
   zp-
      Verlierst Du Konzentrationspunkte, so bekommst Du dann Bescheid.
      
   max[imum]
      Bei jeder Meldung wird neben dem aktuellen Stand der Ausdauer- oder
      Konzentrationspunkte auch der Maximalwerd mitausgegeben.
      
 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Ausrüstung

Mit 'einstellung ausruestung <option>' kannst Du das Aussehen Deiner
Ausruestungsanzeige beeinflussen:

   klassen[einteilung] an
   klassen[einteilung] aus
   klassen[einteilung]
      Falls eingeschaltet, so werden die Gegenstaende nach Lebendigem,
      Waffen, Ruestungen, Behaeltern, Kleidungen, Nahrung, Geld, anderen
      wertvollen Dingen und  sonstigen Sachen eingeteilt.
      
   seite[nweise] an
   seite[nweise] aus
   seite[nweise]
      Falls diese Option aktiviert ist, so wird Dein Inventar seitenweise
      ausgegeben.

   tasche[ninhalte] an
   tasche[ninhalte] aus
   tasche[ninhalte]
     Damit wird der Inhalt von Taschen etwas eingerueckt direkt unter
     der Tasche mit aufgelistet.

   sort[iert] an
   sort[iert] aus
   sort[iert]
      Innerhalb der Klassen (falls diese Option aktiviert wurde) werden die
      Gegenstaende nach ihrem Namen sortiert aufgelistet. Eventuelle
      Artikel, Adjektive oder andere Pronomen werden ignoriert.
      
   zwei[spaltig] an
   zwei[spaltig] aus
   zwei[spaltig]
      Das Inventar wird damit in zwei Spalten ausgegeben.
      Ueberlange Bezeichnungen werden dann abgeschnitten.
      
   vt100 an
   vt100 aus
   vt100
      Die Klassennamen werden dann mittels VT100-Steuercodes unterstrichen.
     
 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Blind

Mit 'einstellungen anzeige <option>' kannst Du einzelne Anzeigen veraendern:

   ascii an
   ascii aus
   ascii
   blind an
   blind aus
   blind
      An einigen Stellen in UNItopia werden zur besseren Darstellung
      ASCII-Graphiken genutzt. Mit Hilfe dieser Option ('ascii aus' bzw.
      'blind an') kann man angeben, dass man stattdessen lieber eine rein
      textuelle Anzeige haben moechte. (Achtung: Diese Option ist neu und
      wird daher an vielen Stellen noch nicht beachtet.)

Charakter

Mit 'einstellung charakter <option>' kannst Du Einstellungen zu Deinem
Charakter vornehmen:

   passwort: 
      Damit kannst Du Dein Passwort aendern. Dieser Aenderungen kannst Du
      beliebig oft vornehmen, Du wirst aber zuerst aufgefordert, Dein
      altes Passwort einzugeben und musst danach das neue zur Bestaetigung
      zweimal eingeben.

   name <neue Schreibweise>: 
      Hiermit kannst Du eine neue Schreibweise Deines Namens eintragen.
      Diese kann sich von Deiner alten Schreibweise durch beliebige Gross-
      und Kleinschreibweisen der Buchstaben unterscheiden, muss aber
      natuerlich denselben Namen ergeben.

 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Client

Mit 'einstellungen client <option>' kannst Du Einstellungen zu Deinem
MUD-Client vornehmen:

   zeile an
   zeile aus
   zeile
      Diese Option aktiviert eine getrennte Eingabezeile, welche eine
      etwas komfortablere Eingabe ermoeglicht, als reines Telnet.
      Eine VT100-kompatible Anzeige ist dafuer Voraussetzung.

   numpad an
   numpad aus
   numpad
      Damit werden auf die Numpad-Tasten Bewegungsbefehle (norden, sueden,
      osten, westen usw.) gelegt. Dies funktioniert nicht mit jedem Telnet-
      Client, die getrennte Eingabezeile muss zudem dazu aktiviert sein.

   prompt an
   prompt aus
   prompt
      Damit kann man einstellen, ob ein Prompt (dieses '> ' am Anfang der
      Zeile, wenn Du einen Befehl eingeben darfst) angezeigt werden soll
      oder nicht.

   eor an
   eor aus
   eor
      Damit kann man das EOR-Prompt-Protokoll ausschalten. Dieses Protokoll
      dient MUD-Clients mit getrennter Eingabezeile dazu, Prompts im Text
      zu erkennen und in der Eingabezeile statt im Textfenster darzustellen.
      Bei Clients, die das Protokoll nicht unterstuetzen, kommt es automatisch
      nicht zur Anwendung, weshalb diese Option normalerweise eingeschaltet
      ist und bleiben kann. Nur bei Problemen (z.B. wenn der MUD-Client
      Text vom MUD immer nur dann ausgibt, nachdem man selbst eine Eingabe
      taetigte) sollte man das Protokoll ausschalten.
   
   zeilen <nr>
   zeilen auto[matisch]
   zeilen
      Damit kannst Du einstellen, wieviel Zeilen bei seitenweisen Ausgaben
      auf einmal dargestellt werden. Zulaessige Werte liegen zwischen
      5 und 50. Standard ist 23. Bei 'automatisch' wird die Fenstergroesse
      des MUD-Clients abgefragt.

    ping aus
    ping <Minuten>
      Sofern eingeschaltet, werden regelmaessig in dem angegebenen Intervall
      Telnet-Pings gesendet. Diese sind bei regulaeren Telnet-Clients fuer
      Dich unsichtbar, bewirken aber, dass die Verbindung bei bestimmten
      Routern nicht abbricht, wenn keine sonstigen Daten gesendet werden.
      Dafuer werden aber auch temporaere Netzwerkprobleme erkannt, so dass
      man auch dann zur Statue wird.

 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

EMail

Mit 'einstellungen email <option>' kannst Du folgende Einstellungen vornehmen:

   spamfilter
   spamfilter an
   spamfilter aus
      Der Spam-Filter ueberprueft alle Mails, welche aus dem Internet
      an Dich eintrudeln, ob sie nach Werbe-Mails aussehen und
      schickt gegebenenfalls eine Fehlermail zurueck und verwirft die Mail.

   empfang
   empfang an
   empfang aus
   empfang spam[filter]
   empfang spam[filter] an
   empfang spam[filter] aus
       Erlaubt den Empfang externer E-Mails bzw. lehnt deren Empfang
       mit einer entsprechenden Fehlermeldung ab. Mit 'empfang spamfilter'
       kann man mit dem Empfang den Spamfilter an- oder ausschalten.
    
 Weitere Befehle:

   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Erinnerungen

Mit 'einstellungen erinnerungen <option>' kannst Du das Format einstellen,
in welchem Du Deine Erinnerungen ausgegeben haben moechtest.
(Siehe auch Befehl 'erinnerungen'.)

   ereignis[name] an
   ereignis[name] aus
      Damit wird angezeigt, welchem Art von Ereignis (Kommunikation, Kampf,
      Gefuehlsregung usw.) oder Kurierkanal die Meldung zuzuordnen ist.

   uhrzeit an
   uhrzeit aus
      Die Uhrzeit des Ereignisses wird ihm innerhalb von eckigen Klammern
      angehaengt.
      
   datum an
   datum aus
      Jedem Ereignis wird sein von eckigen Klammern umstelltes Datum
      angehaengt.

 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Farben

Mit 'einstellung farben <meldungstyp> <hervorhebung>' kannst Du bestimmte
Meldungen einfaerben oder hervorheben lassen. Dies funktioniert natuerlich
nur, wenn man an einem Terminal sitzt, welches die ANSI-Steuercodes
unterstuetzt.

   farben
      Zeigt alle eingestellten Hervorhebungen an.
      
   farben an
      Damit werden die Hervorhebungen angeschaltet.
      
   farben aus
      Dies schaltet die Hervorhebungen ab. Diese Option veraendert nicht
      die einzelnen Farbeinstellungen, sondern deaktiviert nur die
      eingestellten Hervorhebungen.
      
   farben <meldungstyp> <hervorhebung>
      Folgende Meldungstypen werden erkannt:
          Kampf, Seele, Bewegung, Meldungen, Kommunikation und
          Fernkommunikation
      Die Hervorhebung kann bestehen aus:
          normal, invers, fett, blinkend, dunkel, unterstrichen,
          <Vordergrundfarbe>, <Vordergrundfarbe>:<Hintergrundfarbe> und
          einrueckung:<0-7>
      Als Farben stehen zur Verfuegung:
          schwarz, rot, gruen, gelb, blau, magenta, cyan und weiss
     
 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Finger

Mittels 'einstellung finger <optionen>' kann man angeben, was andere Spieler
von Dir beim 'finger'-Befehl sehen duerfen:

   herkunft[sort] an
   herkunft[sort] aus
   herkunft[sort]
      Damit erlaubst Du (oder auch nicht) anderen Spielern, von welchem
      Ort in der reallen Welt Du dich eingeloggt hast.
     
   datum an
   datum aus
   datum
      Mit dieser Option kannst Du Spielern erlauben, das RL-Datum des Tages,
      an welchem Du UNItopia zuletzt besucht hast, einzusehen.
      
   uhrzeit an
   uhrzeit aus
   uhrzeit
      Damit duerfen andere Spieler auch die Uhrzeit, zu welcher Du Dich
      zuletzt ausgeloggt hast, sehen. Diese Option impliziert nicht, dass
      auch das Datum angezeigt wird.
      
   geburt[stag] an
   geburt[stag] aus
   geburt[stag]
      Die Magyra-Zeit des Geburtstages Deines Charakters wird dann beim
      'finger' mit ausgegeben.

 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Ignoriere

Mit 'einstellung ignoriere <name> <meldungsart>,<meldungsart>,...' kannst Du
angeben, welche Meldungen eines Spielers Du nicht sehen willst.
Falls Du jemand nicht mehr ignorieren willst, reicht ein
'einstellung ignoriere <name> nicht mehr'.

   sag[en]
      Alle Meldungen, die zur lokalen Kommunikation dienen.
      (Sagen, Fragen, Fluestern, Erlaeutern, Murmeln, Singen etc.)

   red[en]
      Die Meldungen, wenn derjenige zu Dir redet.
      (Auch Gildenkommunikation.)

   br[uellen]
      Alle vom Kurier ausgetragenen Meldungen.
      (Bei den Einstellungen zum Kurier kann man fuer jeden Kanal einzeln
      festlegen, ob Meldungen eines Spielers durchkommen.)

   seele
      Alle Seele-Meldungen (auch Meldungen des ich-Befehls).

   w[affen]
      Meldungen, wenn derjenige Waffen fuehrt oder senkt.

   sonst[iges]
      Meldungen, wenn derjenige etwas betrachtet, liest, betastet, schmecht,
      an etwas riecht oder horcht, etwas an- oder auszieht, etwas isst oder
      trinkt.
   
 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Kampf

Mit 'einstellungen kampf <option>' kannst Du Einstellungen, die den
Kampf betreffen, vornehmen:
      
   vert[eidigung]
   vert[eidigung] aus
   vert[eidigung] ein / an
   vert[eidigung] immer ein / an
      Ist der Verteidigungsmodus angeschaltet, so greifst Du denjenigen,
      der Dich angegriffen hat, automatisch auch an. Ist er aus,
      so laesst Du Dich halt einfach schlagen. Ist er immer an,
      so schlaegst Du auch ohne Notwehrrecht (z.B. beim Beschuetzen)
      zurueck und riskierst damit, zu einem Moerder zu werden.
      
   kampfanz[eige]
   anz[eige]
      Schaltet die Anzeige der IKampfmeldung von lang auf kurz bzw.
      umgekehrt. Bei kurzen Kampfmeldungen werden im Kampf nur die
      eigentlichen Schlagmeldungen angezeigt. Meldungen ueber Schilder
      oder Ruestungen werden ausgelassen.
   
   flucht aus
   flucht <AP-Anzahl>
      Damit kannst Du den Fluchtmodus ab einer bestimmten Anzahl von
      Ausdauerpunkten einschalten bzw. ihn wieder ausschalten.
      Falls dann im Kampf Deine Ausdauerpunkte unter diesen Wert fallen,
      fluechtest Du automatisch in eine zufaellige Richtung. Die gewaehlte
      Fluchtrichtung bringt Dich aber nicht notwendigerweise aus dem
      Schlamassel heraus, es ist halt eine Panikreaktion.

   ueberfall[kanalmeldung]
   ueberfall[kanalmeldung] aus
   ueberfall[kanalmeldung] ein / an
      Wenn ein anderer Spieler Dich angreift, ohne dass Du ihn zuvor
      angegriffen hast, so wird dies auf dem Ueberfallkanal (Kurierkanal 15)
      gemeldet, damit andere Spieler davon Kenntnis erlangen und ggf.
      helfen koennen. Mit dieser Option kannst Du die Meldungen bei Angriffen
      auf Dich abschalten. (Um selbst die Meldungen auf dem Kanal zu hoeren
      oder nicht mehr zu hoeren, muss man den Kanal in den Kuriereinstellungen
      (de-)aktivieren.)

 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Kurier

Mit 'einstellungen kurier <optionen>' kannst Du Deinem Kurier mitteilen,
wie er sich verhalten soll.

   an
   aus
      Damit kann man den Kurier voruebergehend gaenzlich zum Schweigen
      bringen bzw. ihn von seinem Redeverbot erloesen.
      Es werden dabei aber alle anderen Einstellungen beibehalten.

   farben an
   farben aus   
      Damit werden farbliche Hervorhebungen fuer bestimmte Meldungen
      des Kuriers aktiviert bzw. wieder deaktiviert.
      
   echo an
   echo aus
      Damit kannst Du einstellen, ob Du statt einen einfachen 'Ok.'
      die tatsaechliche Meldung, welche Du zu jemanden redest oder etwas
      sagst, erhalten willst.
      
   puffer an
   puffer aus
      Falls Du einen Text editierst (z.B. einen Newsartikel oder einen Brief),
      liefert Der Kurier keine Meldungen aus. Stattdessen merkt er sie sich,
      und sagt sie Dir, wenn Du entweder nicht mehr editierst oder sich
      zuviele Meldungen angesammelt haben.

   <ereignis> <weitere optionen>
   <ereignis> ?
      Damit kannst Du Einstellungen zu bestimmten Ereignissen taetigen.
      Alle verfuegbaren Ereignisse erhaeltst Du mit
      'einstellungen kurier' aufgelistet.

 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Raumbeschreibung

Mit 'einstellung raumbeschreibung <option>' kannst Du angeben, ob Du
die lange oder kurze Raumbeschreibung (oder gar beides) angezeigt
bekommen moechtest, wenn Du einen Raum betrittst.
      
   lang
      Beim Betreten eines Raumes wird eine ausfuehrliche Beschreibung des
      Raumes angezeigt. (Dies ist das Standardverhalten.)

   kurz      
      Kurzbeschreibung ausgegeben. Die Ausgabe der weiteren Beweguns-
      moeglichkeiten und der in der Naehe erkennbaren Gegenstaende und
      Lebewesen ist davon nicht betroffen.
      
   beides
      Es wird sowohl die Kurzbeschreibung als auch eine ausfuehrliche
      Beschreibung beim Betreten eines Raumes angezeigt.
      
 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Sonst

Mit 'einstellungen sonst <option>' kannst Du folgende Einstellungen vornehmen:

   tuetrenner /
   tuetrenner --
   tuetrenner
      Beim Tue-Befehl werden die einzelnen Befehle mit einem Trennzeichen
      getrennt, standardmaessig ist dies das Komma. Du kannst hier aber
      auch alles andere einstellen, der Trenner kann auch aus mehreren
      Zeichen bestehen.

 Weitere Befehle:

   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Spieler

Mit 'einstellungen spieler <option>' kannst Du Einstellungen zu Deiner
Person vornehmen:

   email Login@rechner.domain
   email keine
   email
      Hiermit kannst Du Deine eingetragene e-Mail-Adresse anzeigen lassen
      und aendern. Diese E-Mail-Adresse kann nur von den Admins des Muds
      eingesehen werden und dient z.B. zum Beweis der Authentizitaet, falls
      Du mal Dein Passwort vergessen hast und die Admins um ein neues bitten
      musst. (Und nein, wir verschicken keine Werbe- oder Kettenbriefe
      und verkaufen Deine Adresse nicht an die werbende Zunft.)
      
   www http://mein.rechner/meine_seite
   www keine
   www
      Damit kannst Du Deine WWW-Homepage eintragen bzw. Deinen Eintrag
      anzeigen lassen. Diese Homepageangabe wird dazu genutzt, eine Liste
      von Spielerhomepages zu erstellen, welche dann auf dem WWW-Server
      des Muds abgerufen werden kann.
      (Seiten mit kommerziellem Inhalt sind nicht erwuenscht, ebenso
      Homepages, die es fuer noetig halten, Komplettloesungen von
      Raetseln oder Spielen dazustellen.)
      
 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Usenet

Mit 'einstellungen usenet <option>' kannst Du Einstellungen zum
Usenet, also das InterMUD-Brett vornehmen:

   email name@rechner.domain
   email keine
   email
      Alle Usenet-Artikel werden mit einer E-Mail-Adresse des Absenders
      versehen. Normalerweise wird dort eine zum Spieler zugehoerige
      E-Mail-Adresse mit befristeter Gueltigkeit (spieler-code@unitopia.de)
      verwendet. Mit dieser Option kannst Du eine andere Adresse auswaehlen.

 Weitere Befehle:
 
   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Webmud

Mit 'einstellungen webmud <option>' kannst Du folgende Einstellungen vornehmen:

   editor
   editor an
   editor aus
      Schaltet den Webeditor an oder aus.

   normal
      weiss auf schwarz
   weiss
      schwarz auf weiss
   dunkel
      Dunkele Einstellung.
    
 Weitere Befehle:

   ?: Diese Hilfe anzeigen.

Zweities

Mit 'einstellung zweitie <name>' kannst Du angeben, welche weiteren
Charaktere Du in UNItopia hast. Du bist verpflichtet, alle Charaktere
anzumelden. Diese Angaben koennen jedoch nur die Admins einsehen.