Das Elfendorf sein Gebirge und Wald

Aus Unitopiawiki
(Weitergeleitet von Drachenwald)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In den nördlichen Drachenlanden liegt an einem reißenden Fluss ein kleines, von Elfen bewohntes Dorf. Im Dorf kann man sein mühsam zusammengekratztes Kleingeld in der gemütlichen Gaststube ausgeben, bei der Obsthändlerin einkaufen oder sich ein paar nette Waffen und Rüstungen beim Sattler bestellen, wofür jedoch teilweise noch ein paar Materialien aus dem Drachenwald besorgt werden müssen.

Im Westen des Dorfes liegt ein von einer Vogelscheuche bewachtes Maisfeld, im Osten ein geheimnisvoller See, im Norden wächst eine undurchdringliche, hässliche Kratzer hinterlassende Robinienhecke. Nordwestlich des Dorfes ragt in der Ferne das Nebelgebirge auf. Auf dem Weg zum Drachenwald stehen fast immer ein Wanderer und ein Betrunkener herum.

In einer kleinen Hütte lebt ein Elfengroßvater mit seiner Frau. Er ist bettlägerig, schwer krank und braucht dringend die Hilfe eines Tapferen! Einige Elfen leben außerhalb des Dorfes, so ein Elfenkrieger, ein Spieler und der König der Elfen persönlich! Einen angelnden Elfenjungen am besten Angelplatz Drachenlands sollte man nicht vergessen.

Stadtplan

Zeichenerklärung
| Nord/Süd
- West/Ost
/ Nordost/Südwest
\ Nordwest/Südost
˄ Hoch
˅ Runter
' Keine erkennbare Himmelsrichtung
. oder zur Verlängerung von Wegen
▼ ◄ Nur hinein
► ▲ Kein zurück
10        N-12-13--W
 |           |
 |           |
 o--o--o--o--o--o-11
          |
          |
    9--o--6--8--o
         /|
        / |
       7  |  R
          | '
          |'
       5--4
          |
          |
       o--o
       |  |
       |  |
       1--3
       |\ |
       | \|
       D  2
 D Drachenland 
 
 N Nebelgebirge
 R Rakoths Burg
 W Drachenwald
 
 1 Brücke (Elf)
 2 Gebüsch am Fluss (König der Elfen)
 3 Steinkreis (Ataxx & Juan) 
 4 Straße im Land Rakoths (Rakoths Burg)
 5 Hütte (Illios & Isoldiana)
 6 Straße vor einer Kneipe (Frieda)
 7 Hütte eines Sattlers 
 8 'Lachendem Pferd' (Gunnar)
10 Maisfeld (Vogelscheuche)
11 Schilffeld (Elfenjunge)
12 Pfad zum Nebelgebirge (Garonar & Mann)
13 Eingang zum dunklen Wald

Sehenswürdigkeiten

Dunkler Wald

Der dunkle Wald oder im Volksmund auch Drachenwald, ist ein gefährlicher Ort. Bereits am Eingang steht ein Warnschild, das das unmissverständlich in Erinnerung ruft. Gleich dahinter sitzt eine unfassbar Fette Frau. Bei ihr ist Vorsicht geboten! Denn wenn man ihr sagt, dass sie fett ist oder schmutzig oder übel stinkt, dann wälzt sie sich erbost auf dich und wer jemals unter einem Elefanten gelegen hat, kann nachvollziehen, wie ungesund das ist.

Manchmal soll sie sich schon grundlos auf Besucher gewälzt haben, daher sollte man nicht länger bei ihr herumstehen. Geht man weiter in den Wald hinein, so erwarten einen ein kleiner Elfenjunge, der sich nicht tiefer in den Wald wagt, eine unbeeindruckt aller möglicher Gefahren am See sitzendes Elfenmädchen und natürlich Drachen, Axtschnäbel und Gworle! Inmitten einiger Felsen kann man zu einem Adlerhorst hinaufklettern, darin sitzt ein junger Adler, der Altvogel fliegt wachsam hoch in der Luft.

Bei der Ruine einer alten Hütte kann man ein Kräuterbuch aufsammeln, das man unbedingt braucht, um die zahllos hier wachsenden Kräuter zu bestimmen. Im See bei Kasiliana liegt ein Dimensionstor, springt man in den See, landet man im Jadepalast! Ein weiteres Dimensionstor, das im Nordwesten des Waldes liegt, führt nach Gallien. Und in einer Höhle im Monolithen, am Ende eines Pfades, der weit über den Wald hinausreicht, befindet sich ein drehbares Dimensionstor, das in die Harpyienhöhle führt!

Zeichenerklärung
| Nord/Süd
- West/Ost
/ Nordost/Südwest
\ Nordwest/Südost
˄ Hoch
˅ Runter
' Keine erkennbare Himmelsrichtung
. oder zur Verlängerung von Wegen
▼ ◄ Nur hinein
► ▲ Kein zurück
               6--6--6--6     9
               |\/|\/|\/|\    '
               |/\|/\|/\| \   '
   2--2--2     6--6--6--6--oo
   |  |  |     |\/|\/|\/|\/|\ |
   |  |  |     |/\|/\|/\|/\| \|
3--o--o--o     6--6--6--6--o--o
      |  |    /|\/|\/|\/|\/|\/|
      |  |   / |/\|/\|/\|/\|/\|
      4  2--o--5--7--6--6--8--o--o
         |\ | /    ' ' '   '      \
         | \|/      ˅˅˄    '       \
      E--1--o       10    11        o
                                    |
                                    |
                                    o
                                    |
                                    |
                                    o
                                     \
                                      \
                                       o
                                      / \
                                     /   \
                                    o     D
                                    |
                                    |
                                 oo
                                 |
                                 |
                              o--o--o
                              |     |
                              o  H  o
                              |     |
                              o--o--o
 D Drachenland
 
 E Elfendorf
 H Dimensionstor -> Harpyienhöhle 
 
 1 Weg im dunklen Wald
   (Frau)
 2 Dunkler Wald
   (Gworl)
 3 Rand des dunklen Waldes 
   (Dimensionstor -> Gallien)
 4 Dunkler Wald
   (Flugdrache)
 5 Waldweg
   (Fraidil)
 6 Wald
   (Axtschnäbel)
   (Drachen)
   (Gworle)
 7 Mystischer Platz
 8 Nähe eines Felsens
   (Kasiliana)
 9 Adlerhorst
   (junger Adler)
   (großer Adler)
10 See
11 See
   (Dimensionstor -> Arwoors Palast)

Nebelgebirge

Der Aufstieg ins Nebelgebirge ist sicher für jeden Besucher von Drachenland interessant. Hier kann man ein allwissendes Orakel besuchen, einen Adler beobachten und hinter einer ominösen Tür den Drachen Tnevh herausfordern, der unter anderem ein Mithrilkettenhemd in seinem Hort bewahrt. Auf dem Gipfel liegt Schnee, hier kann man Schneeballschlachten abhalten!

Zeichenerklärung
| Nord/Süd
- West/Ost
/ Nordost/Südwest
\ Nordwest/Südost
˄ Hoch
˅ Runter
' Keine erkennbare Himmelsrichtung
. oder zur Verlängerung von Wegen
▼ ◄ Nur hinein
► ▲ Kein zurück
   5     8
   |    ˅
   |   ˄
   4  7
   | ˅
   |˄
   3--6
  ˅
 '
2 
|
|
1--1--E
E Elfendorf

1 Pfad zum Nebelgebirge
2 Fuß des Nebelgebirges
3 Nebelgebirge
4 Dunkler Tunnel
5 Höhle des Drachen
6 Felsvorsprung
  (Orakel)
7 Adlerhorst
  (Adler)
8 Berggipfel

Rakoths Burg

Unweit des Dorfes auf Drachenland hängt eine geheimnisvolle Tür in der Luft. Gelingt es dem Besucher, sie nicht nur zu durchschreiten, sondern auch ihr Geheimnis zu lüften, gibt sie den Weg frei in das Innere der Burg. Wo ihn eine Reihe sehr interessanter Räumlichkeiten erwarten. Die legendäre und weithin bekannte Schatzkammer ist aus naheliegenden Gründen verschlossen. Ein verdächtig aussehender Mann scheint sich schon länger an ihr die Zähne auszubeissen. Wer hier ernsthaft eindringen will, sollte sich einmal an dem Rätsel versuchen.

Im Keller finden sich, wie es sich für eine richtige Burg gehört, eine Reihe finsterer Verliese, die von einem grimmigen Wachposten bewacht werden. Auch eine Folterkammer lädt zur Besichtigung mit Gänsehautgarantie ein. Und natürlich gibt es hier unten auch eine Fledermaus. Völlig leer erscheinende Räume sollten mir Vorsicht betreten werden. Es könnte sein, dass der Eindruck täuscht und man sich plötzlich wünscht, man hätte einen weiten Bogen um sie gemacht. Außer einer verdächtigen Kreatur begegnet man in der Burg ansonsten nur wenigen Bewohnern. Im 1. Stock hat sich Rakoths Schmied seine Werkstatt eingerichtet. Er ist ein wahrer Waffenexperte. Auch findet sich hier der durchaus interessante Arbeitsraum Rakoths, der so manch spannende Entdeckung bietet. Und sei es nur der Zugang zu der Wolke des Zeus.

Zeichenerklärung
| Nord/Süd
- West/Ost
/ Nordost/Südwest
\ Nordwest/Südost
˄ Hoch
˅ Runter
' Keine erkennbare Himmelsrichtung
. oder zur Verlängerung von Wegen
▼ ◄ Nur hinein
► ▲ Kein zurück
               Z
                ˅
                 ˄
           11-10-12
               |
               |
            5  |
            |  |
            |  |
            4  o
            | ˅
            |˄
E     2--3--o
 '   '     ˅
  ' '     ˄
   1     6--o--9
         |  |
         |  |
         7  8
 E Elfendorf
 Z Wolke des Zeus
 
 1 Kleiderschrank
 2 Bücherei (Steinstatue) 
 3 Magischer Arbeitsraum (Maden)
 4 Eingang zu Rakoths Schatzkammer (Mann)
 5 Schatzkammer
 6 Fuß der Treppe (Fledermaus)
 7 Folterkammer
 8 Verliese (Ratte & Wärter)
 9 Leerer Raum (Geist)
10 Rakoths Burg (Kreatur)
11 Schmiede (Rakoths Schmied)
12 Rakoths Arbeitsraum (Kreatur)

Wolke des Zeus

Die Wolke schwebt in der Dimension der Rakoths Burg, in die man durch die Tür auf Drachenland gelangen kann. Zugang ist die Leiter im Arbeitszimmer. Auf ihr halten sich der Gott des Weines und der Fruchtbarkeit Dionysos, die Göttin des Ackerbaus und der Feldfrucht Demeter und der Göttervater Zeus selber auf.

Auf einer Wolke. 
Du schwebst auf einer riesigen Wolke. Hier sind einige Goetter zu Hause.
Unter der Wolke kannst du ganz schwach einen Berg erkennen.
Die Sonne naehert sich immer weiter den Monolithen.