Der Bahnhof von Saarbrücken

Aus Unitopiawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie in der Realität auch ist Saarbrücken nicht sonderlich groß. Allerdings kann man hier eine Menge kaufen, wenn man Geld mitgebracht hat, eine Bank sucht man hier nämlich vergebens. Das liegt wahrscheinlich an der Nähe zu Luxemburg. Bei einem Verkäufer kann man für sein leibliches Wohl sorgen. Wer nicht nur den Magen, sondern auch den Geist füllen will, kann in einer Bahnhofsbuchhandlung Lesestoff kaufen. Im Bahnhof steht auch Becker Heinz rum, allerdings macht er einen sehr abweisenden Eindruck. Eine langsame Rolltreppe führt hinab oder hinauf. Doch es gibt auch eine normale Treppe, die einem einen viel schnelleren Weg nach oben oder unten erlaubt. Bei seiner Fahrt von Paris nach Stuttgart hält der EC "Mörderischer Wahnsinn" in Saarbrücken.

Stadtplan

Zeichenerklärung
| Nord/Süd
- West/Ost
/ Nordost/Südwest
\ Nordwest/Südost
˄ Hoch
˅ Runter
' Keine erkennbare Himmelsrichtung
. oder zur Verlängerung von Wegen
▼ ◄ Nur hinein
► ▲ Kein zurück
1 ˅ ˄ 2
      ˅
      ˄
2 ˄ ˅ 2
˅
˄
2 ˅ ˄ 2
      ˅
      ˄
3 ˄ ˅ 2
|
|
4
|\
| \
6  5
1 Bahnsteig
  (EuroCity 0815)
  (Personen) 
(Runter)
2 Auf einem Laufband
  (Runter)
3 Gang
  (Becker Heinz)
4 Haupthalle
  (Verkäufer
5 Bahnhofsbuchhandlung
  (Verkäuferin)
6 Vorplatz