Der Bahnhof von Paris

Aus Unitopiawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paris existiert in UNItopia gleich zweifach, einmal zur Römerzeit als Lutetia, zum anderen in der Campuswelt als das moderne Paris, wenn auch nur als Bahnhof. Der einzige Bewohner ist ein Ticketverkäufer, der in seinem Schalter sitzt und einem für 3 Franc ein Ticket für die Metro verkauft. Er nimmt zum Glück aber auch Mark.

Auf normalem Wege erreicht man die Stadt, indem man mit dem EC "Mörderischer Wahnsinn" von Stuttgart Hauptbahnhof über Mannheim und Saarbrücken hierher fährt. Ein ungewöhnlicher Weg führt durch einen Nexus, der Magyra und Campus verbindet und eine Art Zeitreise darstellt, zumal hier Lutetia und das moderne Pendant verbunden sind. Dies ist neben dem Nexus in der Kathedrale von Tadmor der zweite Weg, welcher beide Seiten der Welt verbindet.

Erstere beginnt in Lutetia und führt durch ein Gewirr von Metro-Tunneln des Gare de l'Est an die Oberfläche. Vom Bahnhofsgebäude geht es nach Süden zu einem Platz vor dem Bahnhof. Wenn man Paris verlassen will, so sollte man zum westlichen Gleis gehen, hier fährt alle 2:24 h ein Zug ab. Ankommende Zugreisende befinden sich nach dem Aussteigen im nordöstlichen Teil des Bahnhofs.

Inhaltsverzeichnis

Stadtplan

Zeichenerklärung
| Nord/Süd
- West/Ost
/ Nordost/Südwest
\ Nordwest/Südost
˄ Hoch
˅ Runter
' Keine erkennbare Himmelsrichtung
. oder zur Verlängerung von Wegen
▼ ◄ Nur hinein
► ▲ Kein zurück
1  1
|  |
|  |
2--2
|  |˅
|  | ˄
3  3  5--5
|  |  |  ˄ 
|  |  ˅  | 
4--4  6  7
1 Bahnsteig (EuroCity 0815)
2 Rolltreppe hinab zur Metro
3 Gare l'Est
4 Vorplatz
5 Eingang und Ausgang (Ticketverkäufer)
  und Rolltreppe hoch
6 Rolltreppe (Lutetia)
7 Rolltreppe (Labyrinth)

Labyrinth

Durch ein Loch in der Kanalisation von Lutetia gelangt man mit ganz wenig Gepäck in ein Labyrinth unter Paris.

Zeichenerklärung
| Nord/Süd
- West/Ost
/ Nordost/Südwest
\ Nordwest/Südost
˄ Hoch
˅ Runter
' Keine erkennbare Himmelsrichtung
. oder zur Verlängerung von Wegen
▼ ◄ Nur hinein
► ▲ Kein zurück
1--1
|  ˄
˅  |
o  o......
'        .
'  o--o--o
'  |  | _|_______
'  |  |' |       '
'  o  A--o  o--o--B
'  |     |  |  |  |
'  |     |  |  |  |
'  o--o--o  o  o--o
'           |     |
'           |     |
'  o--o--o..o--o--o
'  |  |  | 
'  |  |  |
'  o  o--o
'  |     |
'  |     |
2..o--o--o