Vaniorh

Aus Unitopiawiki
(Weitergeleitet von Kategorie:Vaniorh)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Unitopia.gif   Vaniorh   Insel des Lebens   Istaro    


Vaniorh Logo.png

V Letter.pnganiorh ist der älteste Kontinent von Magyra. Die Zivilisation hat in den meisten Gegenden Einzug gefunden, allerdings gibt es auch noch unangetastete und auch durchaus gefährliche Gebiete. Weite, mitunter dichte Wälder erstrecken sich im Süden und Westen, ein Gebirge nimmt große Teile des Nordens ein. An der Küste findet man mit Korallenriffen gesäumte Lagunen sowie Steilküsten. Weit im Südosten liegt mitten im Meer noch eine kleine, sagenhafte Insel, auf der man den Jungbrunnen findet. Man trifft hier stets viele Leute, vorzugsweise in Tadmor, der ältesten Stadt von ganz Magyra und zugleich der größten Stadt auf Vaniorh. Es überrascht nicht, dass Tadmor auch der Ort ist, auf den alle Kompasse der Welt zeigen.

Im Westen von Tadmor liegt Borsippa, die zweitgrößte Stadt von Vaniorh. Der Weg nach Borsippa führt über den berühmt-berüchtigten Handelsweg durch die Orkberge, entlang von Räubern belagerten und von Orks verseuchten Gebieten, so dass es sich empfiehlt, die Vaniorh eigene Kutschenlinie zu nehmen, um heil nach Borsippa zu gelangen. Weiter im Süden liegt das kleine Fischerdorf Terqa. Es gilt als die vegetarische Hauptstadt Magyras und die Einwohner versuchen alles, um Besucher anzulocken, sei es die Anlage von idyllischen Stadtparks oder von Wunderhäusern. Interessanterweise hat Terqa, obgleich der friedlichste Ort Vaniorhs, dennoch eine eigene Polizei.

Karte

TadmorBorsippaTerqaInsel IstaroHafengebietEbene von TadmorLaubwaldEbene nördlich von BorsippaBuchenwaldGebirgeGebirgeGebirgeDüsterwaldDüsterwaldDüsterwaldDüsterwaldOrkwaldVaniorh

Gegenden

Sehenswürdigkeiten:

Währung

Werden auf ganz Vaniorh akzeptiert.

Rätsel

Einzelspieler:

Mehrspieler:

Spiele

Einzelspieler:

Mehrspieler: